Besonderes in der Brauhaus-Küche

Das Team um Küchenchef Carol Sander legt besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern. So beziehen wir zum Beispiel unser Rindfleisch von “Erzgebirgisches Weiderind“ aus Niederwürschnitz, Gemüse vom Bio-Bauern “Lieber“ aus Lichtenau und unsere Eier kommen vom Bauer „Polster“ aus Stollberg.

Unsere Bauernenten

Im Backofen werden unsere Bauernenten nicht nur wunderbar knusprig, durch den Verzicht auf weitere Gewürzmischungen erlebt Ihr bei uns den puren intensiven Geschmack einer frischen Ente.

Wir Metzgern

Küchenchef Carol Sander ist ebenso ein passionierter Fleischermeister. In der hauseigenen Fleischerei entstehen unsere beliebten Fleisch- und Wurstspezialitäten, wie die hausgemachte Leberwurst „Der graue Lord“. Den Lord gibt´s auch zum Mitnehmen.

Wir Räuchern

Nach Angebot und Bedarf räuchern wir Fisch, Schinken, Knacker, Käse und eigene Gewürzmischungen. Beim Kalträuchern werden frische Gartenkräuter und Reingewürze dazugegeben. Den Geschmack solltest Du selbst erleben!

Wir Backen

Das beim Bierbrauprozess entstehende Nebenprodukt Treber, bildet die besondere Zutat für das Hafer-Sauerteig-Brot – Unserem Treberbrot. Wohldosiert wird es dem Teig zugegeben und bewirkt den ganz speziellen Geschmack unseres Brotes. Natürlich backen wir auch unsere Burger- und Brunchbrötchen, Kuchen, Kekse…

Beliebt, Lecker und Gewaltig – Unser Brauhaus-Burger!

Die hausgemachten Burger Patties werden vom besten Erzgebirgischen Weiderind gefertigt. Das Brötchen dazu backen wir selbst und natürlich räuchern wir auch den Butterkäse. Unsere Special-BBQ-Sauce gibt den letzten Kick! Auch Ihr werdet unserem Burger verfallen!